WSV Worms lud ein zum Seniorennachmittag Bereits seit 10 Jahren wird diese Tradition gepflegt

Gemütlichkeit und Frohsinnn waren angesagt beim diesjährigen Seniorennachmittag des Wormser Wassersportvereins im Vereinsheim am Floßhafen. Der Einladung zum traditionellen Herbsttreffen der WSV-Senioren folgten rund 50 Vereinsmitglieder.

 

Bei seiner Begrüßung stellte der WSV-Vorsitzende Rudolf Schöpwinkel fest, dass es diese Veranstaltung nun bereits seit 10 Jahren gibt und er sich immer wieder freut, dass diese so gut angenommen wird. Dies belohne auch die Mühen des Kulturausschusses, der dank vieler Spenderinnen nicht nur für ein bestens bestücktes Kuchenbüffet gesorgt, sondern auch wieder ein buntes Programm zusammengestellt hatte.

 

Den Auftakt machte der Frauenchor des Männergesangvereins / Sängerquartett 1893/1920 Worms-Herrnsheim unter der Leitung von Willi Holl. Etwas Nostalgie verbreitete Inge Schöpwinkel mit einer kurzen Lesung aus dem Buch der Wormserin Marieluise Schatten („Wir Kinder der Zwanzigerjahre“), aus dem sie sich passenderweise die Beschreibung der damals am Rhein ansässigen Badeanstalten ausgesucht hatte.

 

Bestens gestärkt durch Kaffee und Kuchen waren die Damen und Herren nun zum Mitsingen aufgerufen. Unter Gitarrenbegleitung von Willi Holl und Christine Koob ließen sie es sich nicht nehmen, zu altbekannten Weisen ihre Stimmen zu erheben. Danach zeigte Wolfgang Hinterbauer eine bunte Diashow, in der er Erlebnisse im WSV damals und heute gegenüberstellte.

 

Zwei Preise gab es beim darauffolgenden Bingo zu ergattern, zu dem Hans-Jürgen Magenheimer aufrief. Den Abschluss bildete nochmals ein bunter Diareigen unter dem Motto „Warum ist es am Rhein so schön“, bevor man bestens gelaunt auseinander ging – mit dem Wissen, dass es eine Wiederholung geben wird.

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wassersportverein Worms