Schwimmabteilung

 

Die größte Mitgliedergruppe im WSV Worms hat sich dem organisierten Schwimmen verschrieben. Die Schwimmabteilung gliedert sich in

  • Anfängerschwimmen für Kinder
  • Leistungsorientierten Schwimmsport aller Altersklassen
    (organisiert unter dem Dach der SG Worms)
  • Masters-Schwimmsport
  • Jugendschwimmgruppen unter fachkundiger Anleitung im Rahmen des Breiten-Freizeit-Gesundheitssports (BFG)

 

Eine große Zahl engagierter und zum Teil lizenzierter Übungsleiter(innen) und Trainer(innen) stehen der Vielzahl der Schwimm- und Trainingsgruppen des WSV Worms bzw. der SG Worms vor.

 

Geschwommen wird in den kommunalen Bädern der Stadt Worms. Die 

Bahnen in den Schwimmbädern werden hierzu vom Verein angemietet und den Mitgliedern für das organisierte Schwimmtraining zur Erhaltung der Gesundheit und Fitness zur Verfügung gestellt.

 

Willkommen in der Schwimmabteilung des WSV Worms
WILLKOMMEN IN DER SCHWIMMABTEILUNG_20190[...]
PDF-Dokument [142.0 KB]

53. Internationales Schwimmfest

vom 19.10.2018 bis 20.10.2018

Meldeergebnis
Meldeergebnis_Veranstaltung.pdf
PDF-Dokument [286.0 KB]
Kampfgericht
Kampfgericht_AB_1-3.pdf
PDF-Dokument [58.9 KB]
Ausschreibung
WSV Worms - Ausschreibung Int.Schwimmfes[...]
PDF-Dokument [269.8 KB]
DSV6-Datei
2019-10-20-Worms-Wk.txt
Text-Dokument [18.7 KB]

7. Sponsorenschwimmen der SG Worms

ein voller Erfolg!

 

Am Sonntag, den 11.08.2019 startete pünktlich um 9 Uhr das siebte Sponsorenschwimmen der „SG Poseidon - Wassersport Worms“. In diesem Jahr wurde es als 10 -Stunden-Marathonschwimmen von 9 – 19 Uhr ausgetragen und überwiegend war uns das Wetter holt und viele Aktive holten sich beim stundenlangen Schwimmen im Poseidon-Freibad einen leichten Sonnenbrand.

 

In Gegenwart der Pressevertreter, der Vereinsvorsitzenden Kai Hornuf vom 1. WSC Poseidon e.V., Rudolf Schöpwinkel vom WSV Worms e.V. und dem sportlichen Leiter der SG Worms, Matthias Pfeiffer gab SG-Worms-Trainer Peter Fischer pünktlich das Startsignal und über 30 Schwimmerinnen und Schwimmer waren zu früher Stunde als erste im Wasser.

 

Im Laufe der folgenden 10 Stunden schwammen insgesamt 56 Teilnehmer(innen)
489.550 m und übertrafen bei weitem das Vorjahresergebnis von ca. 380.000 m.
Die längsten Strecken legten bei den Damen Sophie Beierstorf und Paula Fleischer mit jeweils 23.000 m und bei den Herren Leon Beierstorf mit 22.000 m zurück. Die 20.000 m – Marke knackten auch Niklas Bott, Maximilian Ley und Lars Schwartner.

Über die große Teilnehmerzahl und das hervorragende Ergebnis freuten sich natürlich auch die Organisatoren und die große Helferschar, die über den ganzen Tag hinweg die geschwommenen Bahnen zählten und für das leibliche Wohl der Athleten sorgten.

 

Neben den vielen privaten Sponsoren, die unsere Schwimmerinnen und Schwimmer für ihre Schwimmstrecken entlohnten, wurde die SG Worms bei der diesjährigen Veranstaltung von vielen Unternehmungen unterstützt.
Darunter maßgeblich vom Hauptsponsor, der EWR AG Worms und wiederum von der Sparkasse Worms-Alzey-Ried und der Volksbank Alzey-Worms eG. Alle drei sind für ihre große Verbundenheit und Unterstützung des sportlichen und kulturellen Geschehens in Worms und in der Region bekannt.
Insgesamt steht nach dieser Veranstaltung der SG Worms in Summe ein stolzer Sponsorenbetrag von ca.12.000 Euro in Aussicht.

 

Im Vorfeld der Veranstaltung wurde wieder ein begleitendes soziales Projekt ausgelobt. In diesem Jahr ist es die Schüler-Arche Worms e.V., die eine Spende von 1.000 Euro von der SG Worms in Empfang nehmen darf. Die Schüler-Arche ist ein Verein, der sich die Lernbegleitung, die Persönlichkeitsentwicklung und der offenen Jugendhilfe auf die Fahnen geschrieben hat.

 

Dem Bericht sind die Liste der Aktiven mit ihren schwimmerischen Leistungen und die Namensliste der Sponsoren, die eine Namensveröffentlichung nicht abgelehnt haben, angehängt.

 

Sponsorenliste 2019
Bericht_SPONSORENLISTE 07.09.19.pdf
PDF-Dokument [70.2 KB]
Schwimmerliste 2019
Bericht_SCHWIMMERLISTE 07.09.19.pdf
PDF-Dokument [70.3 KB]

Schwimmevent des WSV
im Wormser Hallenbad am 31.08.2019

Einmal im Jahr lädt der WSV die Schwimmer(innen) der WSV-Anfänger- und Breitensport-Schwimmgruppen zu einem kleinen „Wettkampf“ ins Wormser Hallenbad ein.
Auf zwei Bahnen wird dann gegen die Uhr geschwommen. Ziel ist es Wettkampfatmosphäre auf der 25 m Bahn zu schnuppern und das schwimmerische Können und das Erlernte den mitgekommenen Eltern und Familienmitgliedern vorzuführen.

 

In diesem Jahr verzeichneten die Organisatoren und Übungsleiter(innen) ein Teilnahmerekordergebnis mit fast 70 Schwimmer(innen) und mehr als doppelt so viel „Schlachtenbummlern“. An dieser Stelle unser Dank an die Freizeitbetriebe – Bäderbetriebe für die Überlassung des Hallenbades und die gewährte Unterstützung.

 

An diesem Nachmittag wurden 25 m Schwimmen mit Schwimmbrett, 25 m Kraul, 25 m Rücken und 25 m Brust gegen die Stoppuhr geschwommen und für die Kids die erzielten Zeiten auf Urkunden dokumentiert.

 

Bei der abschließenden Ehrung im Bad erhielt jede vor Stolz strahlende Teilnehmerin bzw. Teilnehmer seine Urkunde, eine WSV-Medaille und als Ehrenpreise ein grünes WSV-Trockentuch und ein Spielkarten-Quartett.

Nebenbei konnte in einzelnen Fällen mit den zurückgelegten 25 m Schwimmstrecken eine Hürde für das „Seepferdchen“ genommen werden. Die anderen Kriterien werden dann im Schwimmtraining abgenommen und wir wünschen jeder Absolventin / jedem Absolventen das notwendige Können dieses Abzeichen dann auch zu erhalten.

 

Trotz einer überhitzen Schwimmhalle hat es wohl jedem wieder Spaß gemacht und die Wiederholung im kommenden Jahr ist vorprogrammiert.

 

Die Leistungen und das Erfolgserlebnis unserer Jüngsten sind nur dank des ganzjährigen Engagements eines großen WSV-Übungsleiterteams möglich. In diesem Team wirken mit:
Christa Bey, Veronika Diener, Danny Eberle, Annette Ettling, Beate Hofmann, Franziska Klein, Patrick Klemmer, Petra Kampik, Sibylle Milius, Tom Milius, Daniel Rehm, Milina Scherer, Marianne Teklenburg, Linda Weickert, Sandra Wild.

Sponsorenschwimmen

19./20. August 2017

Sponsorenliste
SPONSORENLISTE[566].pdf
PDF-Dokument [57.9 KB]
Bericht des Sponsorenschwimmen 2017
BERICHT SPONSORENSCHWIMMEN.pdf
PDF-Dokument [903.8 KB]

 Anfänger-Schwimmwettkampf

am 10.06.2017

 

Pressebericht:

Vereinsmeisterschaften der „Kleinen“

Schwimmküken der WSV-Jugend ganz groß

 

Wenn sich Kinder, Eltern und Großeltern der WSV-Familie vor dem Heinrich-Völker-Bad treffen, dann ist es wieder so weit: Die Vereinsmeisterschaften des WSV Worms für den Anfänger- und Breitensportbereich stehen an. Dank der Freizeitbetriebe Worms GmbH zeigten die WSV-Schwimmküken auf der 25 m-Bahn ihr Können in der Disziplin 25 m mit Brett und/oder die 25 m ohne Hilfsmittel in den Lagen Freistil, Rücken und Brust.

Ca.43 Kinder zwischen 5 und 11 Jahren besuchen die Anfänger-Schwimmkurse beim WSV Worms. 13 Übungsleiterinnen und Übungsleiter schulen die Kinder ehrenamtlich mehrmals die Woche. Begonnen wird mit der Wassergewöhnung bei den Jüngsten, gefolgt von der stufenweise Fortbildung in den Schwimmlagen Rücken, Freistil und Brust. Insgesamt decken die Übungsleiter/-innen 12 Kurse ab.
Zurück in die Schwimmveranstaltung und an den Beckenrand. Hier wurden die jungen Schwimmerinnen und Schwimmer von ihren Eltern und Großeltern tatkräftig angefeuert und die Jüngsten zum Teil, da zum ersten male im tiefen Wasser und auf einer langen Bahn, durch Übungsleiter im Wasser begleitet. Alle kamen ein- oder mehrmals in den genannten Disziplinen sicher ans Ziel und bei der Siegerehrung erhielten alle für ihre tollen Leistungen eine WSV-Medaille, eine Urkunde und einen grünen schicken WSV-Turnbeutel.
Der WSV Vorsitzende Rudolf Schöpwinkel bemerkte anerkennend „Es ist jedes Mal ein Erlebnis mit wie viel Elan und Stolz unsere Kleinen die Furcht vor dem tiefen Wasser überwinden und ihr erlerntes Können vor einer großen Zuschauerzahl demonstrieren. Der WSV ist stolz auf seine ehrenamtlichen Übungsleiterinnen und Übungsleiter, die den optimalen Ablauf des Anfängerschwimmresorts organisieren und garantieren und den Kindern das sichere Schwimmen beibringen.“
Teilgenommen haben in diesem Jahr: Ruslana und Sophie Amelyanchick, Tom Aumann, Benett Bachmann, Diego Becker, Isabel Binder, Adrian und Julian Bluhm, Semih Cakir, Denis Carmazan, Maximilian Cepok, Maria-Evangelia Chantzi, Alicia Dexler, Veronika und Viktoria Diener, Clara Freyberg, Maya Giese, Tim Keller, Irem Kirazli, Silas Maier, Enya Milius, David Naßhan, Konstantin Noll, Vincent Noll, Nikita Ollek, Giovanni und Vanessa Onolfo, Leni Gabriele Pertschy, Arsen Pulzella, Katharina Ramb, Isabelle Reder, Magdalena Roth, Luis Saurgnani, Veronika Scherer, Noah Schmidt, Leonie-Sophie Schmitt, Ida Stellingwerf, Dafne Stibenz, Lena Umland, Jonas Wild, Jonas Willems, Alwina Zeller

Ergebnisse
Anfaenger-Schwimmwettkampf_Ergebnisliste[...]
PDF-Dokument [49.1 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wassersportverein Worms

Anrufen

E-Mail

Anfahrt