VEREINSMITTEILUNGEN

Der WSV Worms veröffentlicht monatlich sein "Vereinsheftchen", in dem aktuell und zeitnah über das Vereinsleben und sportliche Aktivitäten berichtet wird und Informationen für Vereinsmitglieder mitgeteilt werden.

Das "Vereinsheftchen" wird hier als Download bereitgestellt oder gerne auch gegen Erstattung eines Kostenbeitrages postalisch in Druckform zugesendet.

Vereinsmitglieder, die Ihre E-Mail-Adresse dem Verein mitgeteilt haben, erhalten jeweils am Monatsanfang eine Benachrichtigungsmail mit LINK auf das aktuelle  "Vereinsheftchen"

Jahreshauptversammlung 2021 beim WSV Worms

Still war es geworden im WSV. Pandemiebedingt mussten in den letzten Monaten viele Veranstaltungen ausfallen und das Vereinsleben ruhen. Doch mit der diesjährigen Jahreshauptversammlung kehrte das Leben zurück und bildete den Anfang weiterer geplanter Veranstaltungen.

 

Im September fand im Vereinsheim des WSV Worms die gut besuchte satzungsgemäße Jahreshauptversammlung mit umfangreicher Tagesordnung statt:

Ein Höhepunkt waren die Ehrungen der Jubilare für ihre langjährige Mitgliedschaft und die Ehrungen einiger Mitglieder für ihre ehrenamtlichen Verdienste zum Wohle des WSV und für ihre sportliche Leistungen.

Zur Aussprache und Genehmigung standen auch die Tätigkeitsberichte des Vorstandes und der einzelnen Sportabteilungen für die Jahre 2019 und 2020. Ein wichtiger Höhepunkt war dann die Neuwahl des Vereinsvorstandes und der Mitglieder in den Vereinsausschüssen.


Zu den Tagesordnungspunkten im Einzelnen:

Nach der Begrüßung unseres Vereinspräsidenten Werner Betz und der anwesenden Vereinsmitglieder durch den Vereinsvorsitzenden waren die Ehrung der Jubilare und die Auszeichnung weiterer Mitglieder durch die Vorsitzenden Rudolf Schöpwinkel und Gerd Brahm wieder etwas Besonderes.

Geehrt wurden 70, 65, 60, 50, 40 und 25 Jahre Vereinszugehörigkeit.

Die Jubilare freuten sich über Jubiläums-Urkunden und ein Präsent, passend zum Lutherjahr - eine schmuckvolle Tasse mit dem Lutherabbild, gestaltet vom Künstler Daniel Schoa vom Atelier Blau.

 

Die Jubilare im Einzelnen:

Stolze 7 Jahrzehnte im WSV:

Gisela Daum, Hans-Jürgen Egli, Erwin Keth, Friedel Knese, Helmut Schmidt, Helga Uhrig, Rina Völker

65 Jahre Vereinsmitgliedschaft:

Sigrid Albrecht, Werner Betz, Manfred Blankenfuland, Erwin Falke, Gina Keth

60 Jahr treue Vereinsmitgliedschaft:

Änni Armauer, Erika Basurco, Dr. Klaus Lorenz,

Ingrid und Hans-Jürgen Magenheimer, Herbert Straub, Klaus-Jürgen Weickert

5 Jahrzahnte  und damit ein halbes Jahrhundert Treue zum Verein:

Frieder und Hans-Walter Betz, Jutta Brünner, Beate Hofmann, Sabine Kern, Wolfgang Weickert

40 Jahre im Verein:

Michael Bangert, Kai Büchler, Werner Helfrich, Emmy Schäfer,

Erika, Hans und Oliver Schuh, Michael Schüttler, Barbara Umland

25 Jahre Vereinstreue:

Christopher Boos, Sylvia Eller, Oliver Hofmann, Christoph Kampik, Corina und Dr. Dietrich Kappel, Jessica Magenheimer, Marianne Mengel, Sonja Schmitt, Nadine Strobel, Julian von Selasinsky, Linda Weickert

 

Für seine vielfältige engagierte Mitarbeit zum Wohl des Vereins erhielt Hubert Engst die Bronzene Verdienstnadel. Den meisten bekannt unter anderem als unser Hafenmeister und damit zuständig für die Begrüßung und Verwaltung unserer Gäste am Bootssteg.

 

Im Schwimmsport wurden mit der bronzenen Leistungsnadel für erkämpfte Leistungspunkte bei den zurückliegend besuchten Wettkämpfen die jungen Schwimmer*innen Luca Dzijan, Enya Milius, Phil Milius, Selene Stibenz und Dafne Stibenz ausgezeichnet.

Die silberne Leistungsnadel erhielt Jan Köhler, und Patrick Klemmer freute sich über die goldene Leistungsnadel.

Udo Christiansen, Dr. Björn Göpel, Dirk Hammel, Jan Köhler und Karina Martin erhielten bereits bei einer Ehrungsmatinee der SG Worms im Jahr 2020 einen gravierten Glaspokal bzw. Glasteller für ihre Platzierungen bzw. ihre Teilnahmen an den Deutschen bzw. Süddeutschen Meisterschaften in 2019.


Die Tischtennisspieler*innen trugen ihre Vereinsmeisterschaften am 18.02.2020 aus und erzielten folgende Platzierungen:

Platz 1 Siegrid Braner, Platz 2 Cosima Schreier, Platz 3 Andrea Kump, Platz 4 Karin Rück, Platz 5 Tiny Hinterbauer und Platz 6 Marion Straub. Platz 1 im Doppel belegten Braner/Schreier, Platz 2 Kück/Kump und Platz 3 Straub/Hinterbauer.

Bei den Herren belegten Hans-Joachim Hellmann Platz 1, Edgar Braner Platz 2 und Bernd Milius Platz 3

 

Im Auftrag des Kanuverbandes Rheinhessen wurden mit dem DKV-Wanderfahrerabzeichen in Bronze zum wiederholten Male Ole Petznick und Swen Rück für die Jahre 2019 und 2020 ausgezeichnet. Antje Schwarz erhielt zum ersten Mal die Auszeichnung in Bronze für das Jahr 2020.

 

Es folgte die Genehmigung der Berichte der Vorstandsmitglieder für die Jahre 2019 und 2020. In diesem Jahr wurde zum optimierten Versammlungsablauf auf die zeitintensive Verlesung verzichtet, denn die Bericht wurden im zeitlichen Vorfeld den Mitgliedern als Berichtsheft bekannt gemacht.

Aber schon in der Begrüßung blickte WSV Vorsitzender Rudolf Schöpwinkel auf das vergangene Jahr zurück, welches geprägt war von Corona und Pandemie. Alle Veranstaltungen mussten leider ausfallen, Maiwanderung, Seniorennachmittag, Weihnachtsfeier. Ein Vereinsleben fand quasi nicht mehr statt. Umso mehr freuten sich alle, dass die diesjährige Hauptversammlung, unter Einhaltung aller coronabedingten Vorgaben, stattfinden konnte.

 

Bei den dann folgenden Neuwahlen des Vorstands und der Ausschussmitglieder wurden folgende Vereinsmitglieder in die verantwortungsvollen Funktionen gewählt:

 

Geschäftsführender Vorstand:

Vorsitzender - Rudolf Schöpwinkel, Stellv. Vorsitzender - Gerd Brahm, 1. Kassierer - Daniel Milius, 1. Schriftführerin - Linda Weickert

 

Gesamtvorstand:

2. Kassierer - Dr Roland Rutschmann, 3. Kassiererin - Ingrid Magenheimer, 2. Schriftführerin - Inge Schöpwinkel, Technischer Leiter - Rudolf Schöpwinkel, Schwimmwart - Christoph Kampik, Kanuwandern - Swen Rück, Bootswart - Gerd Brahm, Tischtenniswarte - Andrea Kump und Hans-Joachim Hellmann, Pressewartin - Karin Klemmer. Unterstützung für Berichte der Schwimmsportabteilung im Vereinsheftchen erfährt die Pressewartin weiterhin durch Sportfreundin Friedel Knese.

 

Jugendausschuss:

Vertreter*innen im Vorstand - Patrick Klemmer, Paula Fleischer und Franziska Klein

Weitere engagierte Mitglieder: Laura Dörsam, Danny Eberle, Katja Kühn, Carina und Christoph Kampik, Rebecca Klein, Marianne Mengel, Lukas Ramb, Milina Scherer

 

Kultur- und Bauausschuss:

Vertreter im Vorstand: Hans-Jürgen Magenheimer für Bereich „Bau“ und Barbara Umland für Bereich „Kultur“

Weitere tatkräftige Mitglieder: Patrick Baaden, Jochen Magenheimer, Christian Mees, Tiny und Wolfgang Hinterbauer, Karin Klemmer, Bärbel und Manfred Petry, Karin Rück, Inge Schöpwinkel.

                                       

Kassenprüfer:

Wilfried Rutschmann, Jürgen Knöll, Wolfgang Hinterbauer

 

Schlichtungsrat:

Werner Betz, Friedrich Bey, Hans-Georg Kleibscheidel, Manfred Blankenfuland (Stellv.)

 

Vom Vorstand benannt und von der Versammlung bestätigt:

Datenschutzbeauftragter: Frank Kaufmann

Kinder- und Jugendschutzbeauftragte: Christoph Kampik, Paula Fleischer

 

Anträge von Mitgliedern lagen nicht vor und wurden von der Versammlung nicht vorgetragen.

 

Zum Abschluss wurde die Hoffnung ausgedrückt, dass ein normales Vereinsleben aufleben kann. Hierzu soll am der beliebte Seniorennachmittag am 3. Oktober stattfinden und ein Weihnachtsmarkt für Dezember geplant werden. Alles vorbehaltlich der Corona-Situation.

Es folgte ein weiterer Hinweis des neugewählten Vorsitzenden auf das 100-jährige Vereinsjubiläum im Jahr 2023. Für die Überlassung von besonderen Bildern, Beiträgen, Episoden und Zeitungsberichten ist der Vorstand dankbar und wird für die Organisation dieses außergewöhnlichen Ereignisses einen Jubiläumsausschuss bilden.

 

Nach Beendigung der Versammlung nutzten die Vereinsmitglieder die Möglichkeit des Wiedersehens zum gemütlichem Beisammensein im Vereinsheim.

WH-56-31_Saal
WH-56-31_Saal

press to zoom
WH-56-35_Schwimmen
WH-56-35_Schwimmen

press to zoom
WH-56-9_Vors
WH-56-9_Vors

press to zoom
WH-56-31_Saal
WH-56-31_Saal

press to zoom
1/12