Anfängerschwimmen

Bestenlisten

Leistungsschwimmsport

Mastersschwimmen

Schwimmsport

Die größte Mitgliedergruppe im WSV Worms hat sich dem organisierten Schwimmen verschrieben.

Die Schwimmabteilung gliedert sich in

  • Anfängerschwimmen für Kinder

  • Leistungsorientierten Schwimmsport aller Altersklassen
    (organisiert unter dem Dach der SG Worms)

  • Masters-Schwimmsport

  • Jugendschwimmgruppen unter fachkundiger Anleitung im Rahmen des Breiten-Freizeit-Gesundheitssports (BFG)

 

Eine große Zahl engagierter und zum Teil lizenzierter Übungsleiter(innen) und Trainer(innen) stehen der Vielzahl der Schwimm- und Trainingsgruppen des WSV Worms bzw. der SG Worms vor.

 

Geschwommen wird in den kommunalen Bädern der Stadt Worms. Die Bahnen in den Schwimmbädern werden hierzu vom Verein angemietet und stehen den Schwimmaktiven  für das organisierte Schwimmtraining zur Erhaltung der Gesundheit und Fitness zur Verfügung.

Willkommen in der Schwimmabteilung des WSV Worms:

53. Internationales Schwimmfest vom 19.10.2018 bis 20.10.2018

Am vergangenen Wochenende fand im Heinrich-Völker-Bad das 53. Internationale Schwimmfest des WSV Worms statt. Die 21 startenden Mannschaften sorgten an beiden Tagen für Stimmung, wurden doch die Schwimmerinnen und Schwimmer lautstark angefeuert.

 

Dank zahlreicher Helferinnen und Helfer konnte das Schwimmfest des WSV Worms wieder zur Zufriedenheit aller Gäste organisiert und abgewickelt werden. Mit über 1.189 Einzel- und 36 Staffel-Meldungen können wir uns zufrieden zeigen, auch wenn die Rekordzahlen aus 2018 und 2013 nicht erreicht wurden. „Neben den Freizeitbetrieben Worms GmbH, die uns das Hallenbad an diesem Wochenende wieder überlassen hat, danken wir vielmals der Egon und Marianne Bock Stiftung, die sich mit einer großzügigen Spende an den Kosten des Schwimmfestes beteiligt hat“ so Rudolf Schöpwinkel, Vorsitzender des WSV Worms. Die Badmiete, die Medaillen und die Pokale sind die großen finanziellen Negativposten dieser traditionellen Schwimmveranstaltung des WSV Worms, die mit der Spende aufgefangen werden können.

 

Für die Mannschaft der SG Worms war es ein durchaus guter Wettkampf. Bei 379 Einzel- und 21 Staffelstarts erreichten sie 151 Podestplätze. Ein weiteres Ziel wurde ebenfalls erreicht, nämlich noch Pflichtzeiten für anstehenden SWSV-Kurzbahnmeisterschaften zu sammeln. Das harte Training in den Ferien machte sich bezahlt, die aufgebaute Kondition in Verbindung mit einem guten Wassergefühl spiegelte sich in den vielen persönlichen Bestzeiten (231) wieder.

 

Bei den punktbesten Einzelleistungen erreichte Dafne Stibenz Platz 1 Jg. 2011, Selene Stibenz Platz 2 und Clara Freyberg Platz 3 Jg. 2009, sowie Jannik Riemer Platz 2 bei den Männern, Markus Wald Platz 1 und Luka Dzijan Platz 3 Jg. 2008 Jan Köhler belegte Platz 1 Jg. 2006, Tim Kraus Platz 3 Jg. 2005 Julian Schröder Platz 2 Jg. 2004 und Adrian Burg Platz 1 und Lars Schwartner Platz 2 im Jg. 2000/01.

Bei den Staffelwettbewerben siegte die 1. Mannschaft über die 4x100 m Lagen und 4x 100 m Freistil und sicherten sich so den Wanderpokal.

Ausführliche Ergebnisse mit dem Protokoll der Veranstaltung sowie einer Ergebnisliste der SG Worms Mannschaft gibt es mit einem Klick unter  unter www.sg-worms.de

Mannschaften der SG Worms bei DMS Landesliga und DMS Verbandsliga

Am 02.02.2019 wurde die DMS Landesliga RLP 2020 in Worms ausgetragen.

Ausrichter war der WSV Worms im Heinrich-Völker Hallenbad.

Je sechs Mannschaften bei den Frauen und Männern gingen an den Start und wie gewohnt, werden diese Wettkämpfe lautstark von den Mannschaftskameraden angefeuert. Ziel ist es, bei den Wettkämpfen genug Punkte für den Klassenerhalt oder sogar einen Aufstieg zu erkämpfen.

Während die Mannschaft der Herren in der Aufstellung Niklas Bott, Adrian Burg, Malte Fritsche, Björn Göpel, Jan Köhler, Lucca Laske, Maximilian Rehberg und Julian Schröder den Wettkampftag mit 16230 Punkten und dem zweiten Platz abgeschlossen hatten, sah es bei den Damen der SG Worms etwas anders aus. Mit 14609 Punkten landeten Paula Fleischer, Delia Hentrich, Lucia Horn, Sarah Klinger, Karina Martin, Luisa Nusselt, Kyra Wiegand und Larissa Wittner auf Platz 6. Leider bedeutet dies der Abstieg in die Verbandsliga.

 

Eine Woche später, 09.02.2020, fand dann die DMS Verbandsliga Südwest in Bad Bergzabern statt. Auch hier startete  die zweite Mannschaft Herren-Mannschaft der SG Worms in der Besetzung Leon Beierstorf, Udo Christiansen, Felix Dlapka, Janos Henn, Felix Hördt, Christoph Kampik, Patrick Klemmer, Maximilian Ley, Tom Milius, Lukas Ramb und Carsten Steffens in einem Teilnehmerfeld von 6 Mannschaften. Am Ende des Tages belegten sie mit 12873 Punkten Platz 3. SG Trainer Peter Fischer fand für die Aktiven lobende Worte „Wenn man beachtet, dass die Mannschaft, die zum Teil nur gelegentlich das Training wahrnimmt, sehr nahe an ihre Bestzeiten kam, kann man als Trainer mehr als nur erstaunt sein“ und weiter „Maximilian Ley zeigte auf der Schmerzstrecke 200 m Schmetterling eine sehr gute Leistung, ebenso Patrick Klemmer über die 100 m Rücken, die er in einer für ihn sehr guten Zeit absolvierte“. Neben den vielen guten Ergebnissen kam aber auch der Spaß am Beckenrand nicht zu kurz.

Alle Ergebnisse von beiden Wettkämpfen gibt es unter www.sg-worms.de.

Impessionen der DMS Landesliga 2020
 

7. Sponsorenschwimmen der SG Worms ist ein voller Erfolg!

Am Sonntag, den 11.08.2019 startete pünktlich um 9 Uhr das siebte Sponsorenschwimmen der „SG Poseidon - Wassersport Worms“. In diesem Jahr wurde es als 10 -Stunden-Marathonschwimmen von 9 – 19 Uhr ausgetragen und überwiegend war uns das Wetter holt und viele Aktive holten sich beim stundenlangen Schwimmen im Poseidon-Freibad einen leichten Sonnenbrand.

 

In Gegenwart der Pressevertreter, der Vereinsvorsitzenden Kai Hornuf vom 1. WSC Poseidon e.V., Rudolf Schöpwinkel vom WSV Worms e.V. und dem sportlichen Leiter der SG Worms, Matthias Pfeiffer gab SG-Worms-Trainer Peter Fischer pünktlich das Startsignal und über 30 Schwimmerinnen und Schwimmer waren zu früher Stunde als erste im Wasser.

 

Im Laufe der folgenden 10 Stunden schwammen insgesamt 56 Teilnehmer(innen)
489.550 m und übertrafen bei weitem das Vorjahresergebnis von ca. 380.000 m.
Die längsten Strecken legten bei den Damen Sophie Beierstorf und Paula Fleischer mit jeweils 23.000 m und bei den Herren Leon Beierstorf mit 22.000 m zurück. Die 20.000 m – Marke knackten auch Niklas Bott, Maximilian Ley und Lars Schwartner.

Über die große Teilnehmerzahl und das hervorragende Ergebnis freuten sich natürlich auch die Organisatoren und die große Helferschar, die über den ganzen Tag hinweg die geschwommenen Bahnen zählten und für das leibliche Wohl der Athleten sorgten.

 

Neben den vielen privaten Sponsoren, die unsere Schwimmerinnen und Schwimmer für ihre Schwimmstrecken entlohnten, wurde die SG Worms bei der diesjährigen Veranstaltung von vielen Unternehmungen unterstützt.
Darunter maßgeblich vom Hauptsponsor, der EWR AG Worms und wiederum von der Sparkasse Worms-Alzey-Ried und der Volksbank Alzey-Worms eG. Alle drei sind für ihre große Verbundenheit und Unterstützung des sportlichen und kulturellen Geschehens in Worms und in der Region bekannt.
Insgesamt steht nach dieser Veranstaltung der SG Worms in Summe ein stolzer Sponsorenbetrag von ca.12.000 Euro in Aussicht.

 

Im Vorfeld der Veranstaltung wurde wieder ein begleitendes soziales Projekt ausgelobt. In diesem Jahr ist es die Schüler-Arche Worms e.V., die eine Spende von 1.000 Euro von der SG Worms in Empfang nehmen darf. Die Schüler-Arche ist ein Verein, der sich die Lernbegleitung, die Persönlichkeitsentwicklung und der offenen Jugendhilfe auf die Fahnen geschrieben hat.

 

Dem Bericht sind die Liste der Aktiven mit ihren schwimmerischen Leistungen und die Namensliste der Sponsoren, die eine Namensveröffentlichung nicht abgelehnt haben, angehängt.

Sponsorenliste:

Schwimmerliste:

Schwimmevent des WSV-Worms im Wormser Hallenbad

am 31.08.2019

Einmal im Jahr lädt der WSV die Schwimmer(innen) der WSV-Anfänger- und Breitensport-Schwimmgruppen zu einem kleinen „Wettkampf“ ins Wormser Hallenbad ein.
Auf zwei Bahnen wird dann gegen die Uhr geschwommen. Ziel ist es Wettkampfatmosphäre auf der 25 m Bahn zu schnuppern und das schwimmerische Können und das Erlernte den mitgekommenen Eltern und Familienmitgliedern vorzuführen.

 

In diesem Jahr verzeichneten die Organisatoren und Übungsleiter(innen) ein Teilnahmerekordergebnis mit fast 70 Schwimmer(innen) und mehr als doppelt so viel „Schlachtenbummlern“. An dieser Stelle unser Dank an die Freizeitbetriebe – Bäderbetriebe für die Überlassung des Hallenbades und die gewährte Unterstützung.

 

An diesem Nachmittag wurden 25 m Schwimmen mit Schwimmbrett, 25 m Kraul, 25 m Rücken und 25 m Brust gegen die Stoppuhr geschwommen und für die Kids die erzielten Zeiten auf Urkunden dokumentiert.

 

Bei der abschließenden Ehrung im Bad erhielt jede vor Stolz strahlende Teilnehmerin bzw. Teilnehmer seine Urkunde, eine WSV-Medaille und als Ehrenpreise ein grünes WSV-Trockentuch und ein Spielkarten-Quartett.

Nebenbei konnte in einzelnen Fällen mit den zurückgelegten 25 m Schwimmstrecken eine Hürde für das „Seepferdchen“ genommen werden. Die anderen Kriterien werden dann im Schwimmtraining abgenommen und wir wünschen jeder Absolventin / jedem Absolventen das notwendige Können dieses Abzeichen dann auch zu erhalten.

 

Trotz einer überhitzen Schwimmhalle hat es wohl jedem wieder Spaß gemacht und die Wiederholung im kommenden Jahr ist vorprogrammiert.

 

Die Leistungen und das Erfolgserlebnis unserer Jüngsten sind nur dank des ganzjährigen Engagements eines großen WSV-Übungsleiterteams möglich. In diesem Team wirken mit:
Christa Bey, Veronika Diener, Danny Eberle, Annette Ettling, Beate Hofmann, Franziska Klein, Patrick Klemmer, Petra Kampik, Sibylle Milius, Tom Milius, Daniel Rehm, Milina Scherer, Marianne Teklenburg, Linda Weickert, Sandra Wild.

Ergebnisse:

DER WSV-WORMS

Wer aktiv ist, hat mehr vom Leben.

Wer Geselligkeit im Kreise Gleichgesinnter sucht, ist im Wassersportverein Worms

an der richtigen Adresse!

Mehr Power, mehr Spaß, mehr Geselligkeit: Starten Sie mit uns jetzt so richtig durch!

KONTAKT

Floßhafenstraße 15
67547 Worms, DE

 

vorsitzender@wsv-worms.de

© 2020 by WSV-Worms.